Buch des Monats: Pflege zu Hause organisieren

„Was Angehörige wissen müssen“ von Carina Frey, 2. Auflage, 2017, herausgegeben von der Verbraucherzentrale

Da etwa 1,7 Millionen pflegebedürftige Menschen in Deutschlang zu Hause versorgt werden, bringt dies enorme Anforderungen für ihre Angehörigen, die ihnen dabei oft zur Seite stehen. Für Senioren und Angehörige wurde dieses praxisnahe Buch geschrieben, das dabei hilft, die eigenen Angelegenheiten gemeinsam in die Hand zu nehmen und zu organisieren.

  • Worum muss man sich zu Beginn der Pflege oder davor als Erstes kümmern?
  • Welche Leistungen stehen Pflegebedürftigen wann zu?
  • Welche Hilfe und Aufgaben gibt es von Profis, welche sind geeignet für Angehörige?
  • Wie läßt sich die Wohnung umgestalten?
  • Wie ist der Pflegealltag gut zu organisieren? Was sind Hilfsmittel und wie kommt man an sie heran?

Zentrale Neuerungen der Pflegereform von 2017 und die jetzt gültigen fünf Pflegegrade werden neben dem neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff leicht verständlich erklärt. Zu bestellen für zu Hause unter der ISBN 978-3-86336-029-0. Oder für unsere Guten Nachbarn auszuleihen in unserer Bibliothek.