Oma Hilde erzählt…

Geschichten von unseren Seniorinnen und Senioren. Oma Hilde ist seit März 2013 Teil der Guten Nachbarn. Im Februar 2015 erzählte sie uns von ihrer Herzensangelegenheit…

„Ich lebe ganz alleine in meiner Wohnung und sehe kaum noch was. Oft bekomme ich Besuch von einer jungen Dame, die sich für mich Zeit nimmt. Ich genieße das sehr, weil sonst nur der Pflegedienst da ist und der keine Zeit für meine Sorgen hat. Manchmal bringt sie Ihre Tochter mit. Die stellt mir so viele Fragen, will alles wissen. Dann nimmt sie sich eine kleine Figur aus meinem Schrank und umschreibt sie. Das kann sie wirklich gut. Ich staune immer wie fit die Kinder heutzutage sind! Zu den Gegenständen fallen mir viele schöne Erlebnisse ein. Eine alte Porzellanfigur habe ich ihr geschenkt. Die steht jetzt in ihrem Regal. Dann sagt sie: „Die erinnert mich jetzt immer an dich, Oma Hilde.“ Es macht mir Freude, mich zu erinnern und jemanden zu haben, der sich so sehr interessiert. Das ist wirklich schön. Die Besuche sind mir eine willkommene Abwechslung!“

Mittlerweile lebt Oma Hilde im betreuten Wohnen in Weimar. Sie wird immer noch begleitet.