Personelle Veränderungen bei Weimars Guten Nachbarn

Wegen der schweren, dauerhaften  Erkrankung von Frau Viola Ehrhardt seit dem Sommer 2015 kam es zu personellen Veränderungen bei Weimars Guten Nachbarn. Frau Ehrhardt wird leider nicht mehr in unserem Projekt mitarbeiten können, freut sich aber über privaten Kontakt mit allen Mitstreitern von den Guten Nachbarn. Zu all unseren Veranstaltungen laden wir sie mit ein, so dass ein weiteres Miteinander möglich bleibt.

Ab Mitte September wird unser kleines, motiviertes Team im Bereich Finanzen, Abrechnungen nach §45b SGB XI und in der Verwaltungs- und Veranstaltungsorganisation von Gisela Pfotenhauer unterstützt mit 10 Stunden/Woche. Sie ist sehr erfahren im Bereich Finanzen und als engagierte Frau in vielen Bereichen ehrenamtlich aktiv.

Die Beratung und Begleitung der Tandems, von interessierten Senioren und freiwilligen Begleitern, die Netzwerkarbeit, Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungsorganisation und weitere anfallende Arbeiten, erledigt Anja Pfotenhauer mit 20 Stunden/Woche. Für Fragen und Anregungen steht sie gern bereit