News im Oktober/November

„Im Herbst bei kaltem Wetter, fallen vom Baum die Blätter – Donnerwetter! Im Frühjahr dann, sind sie wieder dran – sieh mal an!“ Heinz Erhardt 


Newsletter Weimars Gute Nachbarn im Oktober 2022 

Liebe Seniorenbegleiter:innen, Senior:innen, Angehörige und Freunde des Projekts, 

und schon wieder endet die Ferienzeit, diesmal sind es jedoch die Herbstferien… und man hat so ein bisschen den Eindruck, dass sich doch ständig alles wandelt, nicht nur die unterrichtsfreien Zeiten der Kinder und Enkel.  

Vor allem das Wetter zeigt sich wieder von seiner unbeständigen Seite. Die Zwiebelmethode in Sachen Oberbekleidung bei einem Draußen-Spaziergang ist zurück, vor allem, wenn man länger unterwegs ist. Ein sogenanntes Waldbaden lohnt sich dieser Tage ganz besonders, um Kraft für die bevorstehende kalte Jahreszeit zu schöpfen – am besten gemeinsam!  Ich liebe den Duft von frischem Herbstlaub auf modrigem Waldboden…  

Es geht immer voran in unserem Projekt! Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wir sprühen wieder vor neuen Ideen und netzwerken fröhlich in der Stadt vor uns hin…
Neue Verbindungen und Formate für 2023. 

-- 

NEUIGKEITEN:   

Aus dem Projekt: Einige unserer SeniorInnen sind in diesen Zeiten ziemlich verunsichert: die Corona-Verläufe und die Strom-/Gaspreise lassen die Menschen aktuell nicht zur Ruhe kommen.

Um mit einem sicheren Gefühl in den Herbst und Winter zu kommen und Eure Fragen zu beantworten, hier ein paar Tipps aus verschiedenen Ratgebern: 

  • Es lohnt sich, immer einen kleinen Vorrat an folgenden Sachen in der Wohnung/im Haus zu haben: Wasserflaschen, Dosenmahlzeiten (welche nicht unbedingt erwärmt werden müssen), dicke Kerzen und ein paar wärmende Decken.
  • Des Weiteren hilft zur automatischen Regelung der Heizung auch ein sogenanntes digitales Heizreglerthermostat (ab 20 € im Fachhandel), welches die Temperatur nach voriger manueller Einstellung zu Tageszeiten und Wochentagen selbstständig reguliert. 
  • Regelmäßige Spaziergänge an der frischen Luft „härten ab“ und halten gesund. Wer kann, liest auch mal ein Buch, das schafft, neben guten Gesprächen und einem Lächeln, auch noch eine wohlige Atmosphäre und beruhigt die Nerven. 

Übrigens haben wir auch noch einige spannende VHS Veranstaltungen für Euch im Angebot und insgesamt zwei Dankeveranstaltungen fürs Ehrenamt und für unsere Seniorinnen und Senioren. Für unsere Projektteilnehmer sind die folgenden Veranstaltungen kostenfrei.  Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen… 

-- 

VERANSTALTUNGEN  

Eigene Veranstaltungen für ALLE Projektteilnehmer:innen & Interessierte: 

Der zweite Durchgang unserer Mediencoach-Ausbildung steht an und es gibt noch etwas Platz in der kleinen, aber feinen Gruppe.
Unsere 4 Termine (bitte möglichst alle wahrnehmen): 

  • Freitag, der 4.11.22 von 9 – 12 Uhr in der Teichgasse 
  • Dienstag, der 8.11.22 von 8.30 – 15 Uhr in der VHS  
  • Dienstag, der 15.11.22 von 8.30 – 15.30 Uhr in der VHS 
  • Freitag, der 18.11.22 von 9 – 12 Uhr in der Teichgasse  

Wer also ein Smartphone oder Tablett (oder beides) in täglicher Benutzung hat und dieses Wissen gern an Senior:innen ehrenamtlich weitergeben möchte, der lernt hier das WIE und worauf es in der Praxis ankommt. Unsere Medienmentorin Monika Brühl klärt auf. 

--

Unser Senioren-Adventskaffee – ein gemütliches Beisammensein für unsere Senior:innen und Telefonkettenteilnehmerinnen 
Am Dienstag, den 29.11.22 um 15 Uhr in der Teichgasse 

--

Unsere alljährliche Dankeveranstaltung für all unsere Ehrenamtlichen im Projekt 
Am Montag, den 5.12.22 um 17 Uhr im Forum Seebach 

-- 

WEITERE VERANSTALTUNGEN  

Hier findet Ihr Weiterbildungsveranstaltungen, die aufgrund ihres projektbezogenen Inhaltes auch als Teil der „Seniorenbegleiterausbildung“ gezählt werden. Beim Besuch von insgesamt 10 (von uns ausgewiesenen) Veranstaltungen erhaltet Ihr Euer Seniorenbegleiter-Zertifikat. Die Kostenfreie Teilnahme erfolgt über uns. 

Weimars Gute Nachbarn und die Volkshochschule (gemeinsame Veranstaltungen): 

  • 10.11.22, von 19.00 – 21.15 Uhr, Vortrag: „Unsere Hörwahrnehmung und wie wir sie erhalten können“ Mit Jörg Hildebrandt 
  • 14.11.22 + 21.11.22, von 18.30 – 20.45 Uhr,  Kurs: „Vom Vorwurf zur Wertschätzung“ mit Jürgen Licht 
  • 19.11.22, 20.11.22 und 21.09.2022, 9.00 – 16.30 Uhr,  Kurs: „Empathie – wie geht das?“ Grundlagen und Praxis der gewaltfreien Kommunikation mit Jürgen Licht 
  • 25.11.22, von 16.00 – 18.00 Uhr, „Letzte Hilfe – am Ende wissen, wie es geht“ mit C.Mosbach/I.Hobler  

Anmeldungen erfolgen wie immer über Weimars Gute Nachbarn. 

--  

UNSERE SENIORENVERANSTALTUNGEN 

Für alle Senior:innen mit Weiterbildungsbedarf in Sachen internetfähiger Geräte... Die nächsten Sprechstunden mit Medienmentorin Monika Brühl stehen an: 

  • Freitag, der 28.10.2022, von 10 – 12 Uhr in der Bürgerstiftung – schnell anmelden!  
  • Dienstag, der 1.11.22 von 14 – 16 Uhr in der Bürgerstiftung – unbedingt anmelden! 
  • Freitag, der 11.11.22 von 10 – 12 Uhr im AWO Stübchen Weimar Nord (Ettersburger Str.31) 

Für alle o.g. Termine gibt es noch freie Kapazitäten. Anmeldung erfolgt über die Projektleitung oder direkt über Monika. 

-- 

AWO Stübchen Weimar-Nord (Ettersburger Str. 31) bietet an: 

  • 01.11.2022 von 14 – 15 Uhr Vortrag von Anja Benke (Pflegestützpunkt Weimar) „Kommunikation mit Demenzerkrankten“ 
  • 16.11.2022 von 14 – 15 Uhr Vortrag von Herrn Wunderlich (Caritas) „Strom sparen im eigenen Haus und Wohnung“ 
  • Offener „Seniorenclub“ sucht Teilnehmer:innen 

Anfrage & Anmeldung bei Nancy Bösemann (TEL 0151 179 029 69) 

-- 

27.10.2022, 15.00 – 16.30 Uhr: Vortrag: „Leben mit dem Cochlea-Implantat“ des Schwerhörigenbundes Weimar im Haus des Miteinander Hörens (Bonhoeffer Str. 24b) – ohne Voranmeldung 

12.11.2022, 10.00 Uhr, Asbachhalle - Aktionstag des Weimarer Sports 50+, Sportvereine, welche auch Alterssport anbieten, stellen sich vor und motivieren zum Mitmachen  & ausprobieren! Gesundheitssport mit dem Stadtsportbund Weimar: „50+ – fit und bewegt älter werden!“: 

--

UNBEDINGT WEITERSAGEN!  Wir suchen stets neue Ehrenamtliche, die sich langfristig und mit Herzblut für die ältere Generation einsetzen möchten!  

--

Habt Ihr Fragen zum Projekt oder gibt es Änderungen bei Euch oder in Eurer Begleitung? Dann gebt uns unbedingt Bescheid!  
Wir wünschen Euch schöne Stunden und eine gute Zeit miteinander.  Bleibt gesund und passt gut auf Euch auf,  

herzlichst,  Sabine Meyer + Iryna Wachs

__________________________

Weimars Gute Nachbarn, Teichgasse 12a, 99423 Weimar, Tel: 03643/80 82 47, e-mail: gute.nachbarn[at]buergerstiftung-weimar.de
Sprechzeiten: Mittwochs von 10.00 – 12.00 Uhr oder nach Vereinbarung